Luxus Galapagosreisen

Individualreisen Galapagos - luxuriös, wild, wissenschaftlich

Eine Luxusreise auf die Galapagos Inseln verändert das Leben eines jeden,der sie erleben durfte

Unsere Reiseideen für Ihre Galapagos Traumreise

Das sagen unsere zufriedenen Kunden


Hervorragend organisierte Traumreise! Familie B. aus Düsseldorf
Großes Lob an Sie und Ihre Partner. Wir würden jederzeit wieder bei Ihnen buchen. Herr Liepner aus München

Highlights zu Ihrer Galapagos Traumreise

Dschungelerlebnis Ecuador

Dschungelerlebnis in der Sani Lodge

Wie in die Zeit zurückversetzt erleben Sie im Herzen des ecuadorianischen Amazonas-Regenwaldes eine ursprüngliche Erfahrung einer ganz besonderen Art.
Die Authentizität, die Naturverbundenheit und die Idylle, welche die Sani Lodge ausstrahlt, verleiht Ihrem Dschungelerlebnis ein unvergleichliches Abenteuergefühl. Lassen Sie sich in die spektakuläre Welt unter den dichten Baumkronen des Amazonas entführen und tauchen Sie ein in die indigene Lebensweise der dort lebenden Stämme – Sie werden sprachlos sein!

Seelöwe auf den Galapagos Inseln

Galapagos-Inselhüpfen

Die Galapagos Inseln sind das atemberaubende Zuhause einer endemischen Flora und Fauna. Nur hier finden Sie eine so große Vielfalt an seltenen Tier- und Pflanzenarten, die es sogar in die berühmte Liste der UNESCO Weltnaturerben geschafft hat. „Hüpfen“ Sie von einer Insel zu anderen – ob die Isla Isabela, Floreana, Santa Cruz oder Fernandina – jede birgt etwas Einzigartiges und katapultiert Sie in eine farbenfrohe Welt, die vergeblich ihresgleichen sucht.

Trekking zum Cotopaxi Vulkan

Trekking auf der Straße der Vulkane

Ecuador ist eindeutig das Land der Vulkane! Mit knapp 40 „feuerspuckenden Gipfeln“ bieten sich zahlreiche spannende Trekking-Routen an. Und deshalb: Packen Sie Ihren Rucksack, ziehen Sie Ihre Trekking-Schuhe an und steuern Sie mit Ihrem privaten Guide den Gipfel des Cotopaxis oder des Chimborazos an. Auf den sorgfältig ausgewählten Pfaden gelangen Sie bis ganz nach oben zu den dampfenden Kratern und werden belohnt von einer einzigartigen Aussicht, die Ihnen die Welt zu Füßen legt. Dieses Gefühl der Schwerelosigkeit wird Ihnen ein Leben lang in Erinnerung bleiben – garantiert!

Galapagos Luxuskreuzfahrt

Galapagos Luxuskreuzfahrt

Lassen Sie sich die Gelegenheit nicht nehmen und rollen Sie Ihre Koffer an Bord des luxuriösen Kreuzfahrtschiffes, welches Sie auf eine Entdeckungsfahrt zu den schönsten Inseln des Galapagos Archipels führt. Lassen Sie an Bord Ihre Seele baumeln, genießen Sie das Gefühl der Grenzenlosigkeit, die Ihnen der Ozean vermittelt und lassen Sie sich zu schneeweißen Strände, üppigen Wäldern, trockenen Lava-Landschaften und blau-schimmernden Lagunen entführen. Packende Kontraste, die Ihnen auf jede Insel erneut den Atem rauben werden – freuen Sie sich darauf!

Ihre Traumreise war noch nicht dabei?

Nur weil sie nicht auf unserer Website ist, bedeutet es nicht, dass wir Ihre Reise nicht “haben”.

Wir von unforgettable journeys planen individuell für Sie die Reise IHRES Lebens.

Planen wir jetzt die Reise Ihres Lebens

Unsere ganz, ganz Besonderen Lodges und Hotels

Reiseinformation zu Ihrer Galapagos Traumreise

Reisezeit/Wetter/Klima
Das Klima in Bhutan variiert sehr von Region zu Region, auch innerhalb kurzer Distanzen. Von den subtropischen südlichen Hügelausläufer auf ca. 200m Seehöhe erhebt sich das Land bis zu schneebedeckten Gletschergipfeln von über 7000m im Norden. Der zentrale Landstreifen, der von den Touristen am häufigsten besucht wird, ist zwischen 900m und 4500m hoch. Die Hauptstadt Thimphu liegt auf 2400m Seehöhe.
In dieser Region bringt der Frühling in den Monaten März bis Mai warme Tage und kühle Nächte mit sich (Tagestemperaturen zwischen 15-20°C). Im Juni kommt es gelegentlich zu schweren Regenfällen. Die milderen Monate im Herbst (September bis November) sind weniger nass, und die beste Zeit für Trekkingtouren. Die Temperatur in der Nacht kann aber unter 0°C sinken!
Die Wintermonate Dezember, Januar und Februar sind die kältesten, und die nächtlichen Temperaturen in den höhergelegenen Tälern sinken oft unter –10°C. Es kann auch zu Schneefällen kommen. Die Wintermonate garantieren jedoch durch ihren sonnigen blauen Himmel, und die Klarheit der Sicht einen ausgezeichneten Ausblick auf die prächtigen, schneebedeckten Gipfel!

Somit ist zwischen Ende September und Ende November der Himmel klar und die Fernsicht sehr gut, aber auch die Reisezeit zwischen März und Mai hat seine Reize. Reisen in der Zeit zwischen Dezember und Februar sind eingeschränkt möglich. Die Monsunzeit zwischen Juni und August sollten Sie meiden. 

Visum & Einreisebestimmungen
Die Regierung Bhutans verfolgt eine sehr spezielle Visapolitik. Die Einreise ist grundsätzlich nur als Tourist (Gruppe und Einzelreisender) oder als Gast der Regierung möglich. Besucher müssen ihre Reise über eines der registrierten Reiseunternehmen Bhutans buchen. Für die Einreise benötigen Sie ein gültiges Visum – hierbei ist Ihnen mavia soul travel selbstverständlich behilflich. Für die Einreise nach Bhutan benötigen deutsche Staatsbürger einen Reisepass, der mindestens noch 6 Monate gültig ist und eine Visumbestätigung (diese erhalten Sie von unforgettable journeys) . Bei der Einreise werden 20 US-Dollar Einreisegebühr erhoben. Alle Reisen sind von den Reiseunternehmen Bhutans organisiert und kosten derzeit pro Aufenthaltstag 240 US-Dollar (für Einzeltouristen, bei Gruppenreisen können sich die Kosten auf 200 US-Dollar pro Person reduzieren). Dies beinhaltet alle Basisleistungen wie Übernachtung, Mahlzeiten, Reiseführer etc. Sie kann im Einzelfall für zusätzliche Leistungen auch höher sein und gilt für Kulturreisen wie auch für Trekking-Expeditionen.

Sprache
Amtssprache ist Dzongkha. Englisch ist die offizielle Landessprache. Durch die Abgelegenheit vieler Dörfer sind viele unterschiedlichsten Dialekte erhalten geblieben. Sharchop Kha, der nördliche Dialekt, ist am weitesten verbreitet. Nepali wird ebenfalls gesprochen. Englisch wird seit 1964 in Schulen gelehrt und ist daher weit verbreitet. Das Himalaja-Königreich Bhutan ist in Bezug auf Religion und Lebensweise identisch mit dem Mahajana-Buddhismus, dem Buddhismus aus Tibet, dem lamaistischen, tantrischen Buddhismus. Diese Religion ist tief verwurzelt im Volk Bhutans.

Essen und Trinken
Das Nationalgericht ist „Ema Datshi“: Ein Eintopf aus Yak-Käse und milden Chilli-Schoten, dazu serviert man Reis. Weitere Bestandteile der bhutanischen Küche sind Buchweizen, Mais und Fleisch, das häufig zu Eintöpfen verarbeitet wird. Getrunken wird sehr viel Tee (vor allem Buttertee), aber auch alkoholische Getränke wie Bier sowie Reis- und Mais-Wein sind erhältlich.

Menschen
In Bhutan ist der tibetische Buddhismus sehr lebendig. An zahlreihen Festtagen strömen die Menschen in Festtagskleidung zu den Zeremonien. Ein farbenfrohes Spektakel aus Tanz und Musik, Masken- und Schwerttänzen – sicherlich ein Highlight auf jeder Bhutanreisen.

DR. MALCHOWS REISETIPPS ZU GALAPAGOS

Diese Reiseziele könnten Sie auch ansprechen

Team Mavia