Luxuslodge im Nationalpark

Makgadikgadi Pans National Park

FLUGDAUER

12 Stunden

BESTE REISEZEIT

April-Nov

KOSTEN

700 € (pro Person und Tag)

IDEALE LÄNGE

ab 10 Tage

Leroo La Tau liegt am westlichen Ufer des Boteti River, nordwestlich von Khumaga Village und etwa 140 Kilometer südöstlich von Maun. Das östliche Ufer des Boteti bildet die Grenze des Nationalparks Makgadikgadi Pans, der sich vom Flussufer in Richtung Buschland und mineralreiches Grasland erstreckt.

Der Boteti River ist der Hauptabfluss des Okavango-Deltas. Er sammelt das Wasser, das an Maun vorbeifließt, und erstreckt sich etwa 250 Kilometer südöstlich des Sees Xau am äußersten Südwesten der großen Makgadikgadi-Salinen. Mitte der achtziger Jahre begann das Hochwasser des Okavango-Deltas zu sinken, als die Region in einen Kreislauf niederschlagsarmer Regenfälle überging und der Boteti-Fluss allmählich zurückging.

Der Fluss blieb 1988 kurz vor Leroo La Tau stehen und war Mitte der 1990er Jahre vollständig ausgetrocknet. Leroo La Tau hatte noch einige Wasserlöcher im Flussbett, die weiter Zuflucht für eine kleine Herde von Nilpferden und Krokodilen bildeten. Zahlreiche Zebras und Gnus grasen weiterhin in den reichen Grasebenen und wandern am Ende des Winters zum Boteti-Fluss ab, um Zugang zu den verbleibenden Wasserstellen zu erhalten. 2009, zwei Jahrzehnte nachdem der Boteti-Fluss aufgehört hatte zu fließen, führten Rekordniederschläge zu den höchsten Überschwemmungen des Okavango-Flusses seit 25 Jahren, und der Fluss floss wieder an Leroo La Tau vorbei. Leroo La Tau ist auf Klippen gebaut, die sich über 10 Meter über dieser sich verändernden Uferumgebung befinden. Von hier aus haben Sie einen Aussichtspunkt, der einen unübertroffenen Blick auf den Fluss und die Makgadikgadi Pans nach Osten bietet.
Die Lodge bietet Ihnen geführte Pirschfahrten im Nationalpark Makgadikgadi Pans mit Schwerpunkt auf den außergewöhnlichen Tierbeobachtungen entlang des Boteti-Flusses. Je nach Wasserstand werden auch Bootsaktivitäten angeboten. Optionale kulturelle Exkursionen nach Khumaga Village sowie Tagesausflüge nach Nxai Pan und Baines Baobabs (nur drei Nächte) sind ebenfalls möglich. Leroo La Tau bedeutet übersetzt „Löwenpfoten“. In der Umgebung finden sich reichlich Löwen, Zebras und Gnus, Chobe Bushbucks, Leoparden, Geparde, Braune und Gefleckte Hyänen, Impalas, Kudus und Schakale um nur einige zu nennen

Luxusreisen Botswana. Botswana – wild und lässig. Erleben Sie unvergessliche Momente. Barfußluxus, aktiv und entspannt. Reisen Sie wie Dr. Julia Malchow.

Machen Sie diese Reiseidee zu Ihrer Traumreise

Sie mögen, was Sie sehen? Kontaktieren Sie uns und wir geben Ihnen alle Details zu unserem unforgettable signature journey. Und vergessen Sie nicht: jede Reise ist ein Unikat – d.h. wir entwickeln auf Basis dieser Reiseidee Ihre ganz persönliche Traumreise.

REISEINSPIRATIONEN ZU DEM HOTEL

ECO Lodge in der Savanne

Hoch auf der östlichen Seite der Ghoha Hills gelegen, bietet dieser Rückzugsort auf einem Hügel einen unvergleichlichen 180-Grad-Blick über die Savanne und das natürliche Wasserloch, das das ganze Jahr über Vögel und Wildtiere anzieht.

Weiterlesen »

Öko Luxus im Chobe Nationalpark

Die einzige permanente Game Lodge im berühmten Chobe National Park, die Chobe Game Lodge, ist die erste Adresse in Botswana, in der Gäste einen idealen Ausgangspunkt für die Erkundung des Nationalparks und des Chobe River suchen.

Weiterlesen »

Nur weil sie nicht auf unserer Website ist, bedeutet es nicht, dass wir Ihre Reise nicht “haben”. Wir von unforgettable journeys planen individuell für Sie die Reise IHRES Lebens.

Nur weil sie nicht auf unserer Website ist, bedeutet es nicht, dass wir Ihre Reise nicht “haben”. Wir von unforgettable journeys planen individuell für Sie die Reise IHRES Lebens.

Scroll to Top