Das exklusive Zeltcamp befindet sich in einem privaten Schutzgebiet in der kolumbianischen Region Llanos Orientales. Die Llanos Orientales sind berühmt für ihre starke Cowboy-Kultur und ihre reiche Tierwelt. Sie gehören zur riesigen Orinoco-Region, die mit Venezuela geteilt wird. Das Camp wurde als einzigartige Unterkunft in diesen abgelegenen Graslandschaften konzipiert und bietet einen idealen Rückzugsort für endlose Ausritte und ein Eintauchen in die Natur, während Sie sich vom Rest der Welt abkoppeln.

Luxus- und Individualreisen Kolumbien. Kolumbien – wild und lässig. Erleben Sie unvergessliche Momente. Barfußluxus, aktiv und entspannt. Reisen Sie wie Dr. Julia Malchow.

Weiterlesen

Los Llanos Orientales kennzeichnet die großen östlichen Ebenen von Kolumbien und Venezuela, vorbei an den Anden. Ein Gebiet mit ausgedehnten Wiesen, das seit langem begeisterte Naturliebhaber und Reiter wegen seiner unglaublichen Artenvielfalt, Cowboy-Kultur und magischen Abgeschiedenheit anzieht. In der Region befanden sich einst beeindruckende Hatos (Ranches) von mehr als 50.000 Hektar, auf denen anspruchsvolle Reisende beeindruckende wild lebende Tiere und eine kompromisslose Privatsphäre suchten. Es war die Abgeschiedenheit und die Zeit der Konflikte in Kolumbien trugen zu einer spektakulären Bewahrung der Kultur und Fauna bei. Mit diesem authentischen Camp ist der Orinoco zurück und die Region ist stolz wie nie zuvor. Noch weitgehend wild und unberührt, ist es ein Paradies für Wildtiere und Abenteuerreisende.

Durch die natürliche Abgeschiedenheit von Los Llanos unterscheidet sich die Kultur in einzigartiger Weise von allen anderen Gegenden des Landes. Die Kultur der Llanero-Cowboys ist geprägt von jahrhundertealten Traditionen, die durch Viehzucht und Rufe, Barfußreiten, traditionelle Musik und Gesänge und sogar Anakonda-Fang mit dem Land verbunden sind. Die harte Arbeit eines Tages wird oft mit einem traditionellen Parrando Llanero belohnt, einem Festmahl, bei dem beeindruckende Fleischstücke auf langen Stöcken am offenen Feuer gegrillt werden, während Harfe und Gitarre zusammen mit den poetischen Gesängen des Llanero über die Regionen, Landschaften und Legenden erzählt wird – am eindrucksvollsten, wenn die berühmte in Blutorange gefärbte Sonne über den weiten östlichen Ebenen untergeht.

REISEINSPIRATIONEN ZU DEM HOTEL

Nur weil sie nicht auf unserer Website ist, bedeutet es nicht, dass wir Ihre Reise nicht „haben“.

Wir von unforgettable journeys planen individuell für Sie die Reise IHRES Lebens.