Ratgeber: Roadtrip mit Kindern

Roadtrips sind oftmals essentieller Bestandteil von Individualreisen – ob direkt ab zuhause bei Selbstanreise, oder vor Ort um die weiten Strecken einer großen Region abzudecken. Mit dem Auto zu reisen hat den Vorteil, selbst bestimmen zu können wo es hingeht und wann Pausen gemacht werden. Man reist langsamer, dafür aber auch intensiver. Außerdem kann man so viel Gepäck und Ausrüstung dabei haben wie man möchte, oder in den Kofferraum passt…

Read more

Galapagos Safari Camp, Ecuador

Die Galapagos Inseln verbinden die meisten Reisenden erst mal mit exklusiven Kreuzfahrtschiffen, die einen ein bis zwei Wochen von Insel zu Insel schippern. Je nach Reiseroute (Ost, Nord oder West) geht es sowohl zu den größeren Hauptinseln des Archipels, als auch zu manch einem Ort, der ausschließlich per Boot erreichbar ist. Das ist Galapagos pur – anders geht das doch gar nicht, oder? Aber anders geht immer!

Read more

Hatari Lodge Tansania

Familienfreundlich nach Tansania zu reisen scheint für viele undenkbar. Zu gefährlich, zu unhygienisch, zu riskant, zu groß die Angst vor Malaria, zu exklusiv, um Kinder mitzubringen. Doch so allgemein, kann man das nicht sehen. Natürlich gibt es in Tansania Malaria-gefährdete Gebiete und Lodges, die keine Gäste unter 18 Jahren aufnehmen, oder Kinder nicht mit auf Jeep-Safari nehmen. Zum Glück trifft das aber nicht auf alle Regionen des Landes oder alle Safari-Lodges zu.

Read more