Simbabwe Lake Kariba and Matusadona National Park

FLUGDAUER

12 Stunden

BESTE REISEZEIT

April bis September

KOSTEN

600 € (pro Person und Tag)

IDEALE LÄNGE

ab 7 Tage

Simbabwe Lake Karina : Der aufgestaute Lake Kariba liegt im Norden von Simbabwe, entlang der Grenze zu Sambia und hat ein größeres Volumen als jeder andere von Menschenhand geschaffene See. Der Matusadona-Nationalpark erhebt sich vom südlichen Ufer des Sees und ist eine Fläche von etwa 135.000 Hektar. Er soll die zweitgrößte Dichte an Löwen haben, an zweiter Stelle nur nach dem Tansania Ngorongoro-Krater.

Die Entscheidung, den Sambesi in der Kariba-Schlucht zu stauen, wurde 1954 mit dem Ziel getroffen, einen See von der Größe von Wales zu schaffen, dessen Kraft in einem Wasserkraftwerk nutzbar gemacht werden könnte.

Der Landstrich des heutigen Matusadona-Nationalparks, entlang eines großen Teils des südlichen Ufers des Sees, wurde am 7. November 1958, etwa einen Monat vor dem Bau der Staumauer durch die italienischen Bauunternehmer, als nichtjagendes Gebiet erklärt.

Das Gebiet wurde 1963 zum Wildreservat erklärt, und in den Jahren davor führte ein Mann eine Mannschaft, die sich phänomenal darum bemühte, die Tiere, die durch das aufsteigende Wasser gestreut wurden, zu verlagern.

Rupert Fothergill und ein Team von nur etwa 10 Männern, die mit der Southern Rhodesian Game Department in Verbindung standen, benutzten Flöße, Netze, Fangstangen und extrem begrenzte Veterinärausrüstung, um über 6.000 Tiere zu retten.

Durch die Überschwemmungen kam es zu einer außergewöhnlichen Situation, in der sich die Tiere in großer Konzentration auf die Hügel zurückzogen. Es gibt Beschreibungen von Bäumen umgeben von Wasser mit Schlangen, Affen und Leoparden, die alle zusammen an Ästen hängen.

Die Mehrzahl der Tiere wurde am Ufer in das Gebiet von Matusadona entlassen. Riesige Herden von bis zu 1000 Büffeln können oft an der Küste entlang gesichtet werden, und der See selbst hat eine der höchsten Populationen von Nilpferden und Krokodilen in Afrika. Für eine wirklich unvergessliche und aufregende Erfahrung, schließen Sie sich einem hochqualifizierten professionellen Guide an, der die großen Wildtiere zu Fuß folgt.

Der Lake Kariba ist seit seiner Gründung ein Spielplatz für lokale Simbabwer und internationale Besucher. Viele reisen dorthin, um sich zu entspannen, Wildtiere zu beobachten und zu angeln. Eine beliebte Art, den See zu erleben, ist auf einem Hausboot, so dass Sie die weit entfernten Ecken des Parks erkunden können.

Es gibt auch eine Reihe von Camps und Lodges am Seeufer und auf Inseln, die fantastische Ausgangspunkte sind, um die Gegend zu Fuß, per Boot oder in einem Fahrzeug zu erkunden.

Luxusreisen Simbabwe. Simbabwe Lake Kariba – wild und lässig. Erleben Sie unvergessliche Momente. Barfußluxus, aktiv und entspannt. Reisen Sie wie Dr. Julia Malchow.

Machen Sie diese Reiseidee zu Ihrer Traumreise

Sie mögen, was Sie sehen? Kontaktieren Sie uns und wir geben Ihnen alle Details zu unserem unforgettable signature journey. Und vergessen Sie nicht: jede Reise ist ein Unikat – d.h. wir entwickeln auf Basis dieser Reiseidee Ihre ganz persönliche Traumreise.

MEHR REISEINSPIRATIONEN

LÄSSIGE LODGES & LUXURIÖSE UNTERKÜNFTE

phantastische Safari Lodge

Die Chikwenya Safari Lodge liegt am wunderschönen Mana Pools Nationalpark in Simbabwe, direkt am Zusammenfluss von Sapi und Sambesi, wo Sie die Möglichkeit haben vielfältige Tierarten beobachten zu können.

Weiterlesen »

Nur weil sie nicht auf unserer Website ist, bedeutet es nicht, dass wir Ihre Reise nicht “haben”. Wir von unforgettable journeys planen individuell für Sie die Reise IHRES Lebens.

Nur weil sie nicht auf unserer Website ist, bedeutet es nicht, dass wir Ihre Reise nicht “haben”. Wir von unforgettable journeys planen individuell für Sie die Reise IHRES Lebens.

Scroll to Top