maßgeschneiderte Bolivien Reisen - Naturspektakel gepaart mit Ursprünglichkeit

Unsere Bolivien Reisen offenbaren Ihnen eine seltene ursprüngliche Schönheit, die mit Superlativen prallgefüllt ist. Vom Salar de Uyuni, dem größten Salzsee der Welt, bis zur höchstgelegenen Hauptstadt der Welt, La Paz. Wir bringen Sie zu den verborgenen Schönheiten Boliviens, führen Sie zu den besten Lodges und sorgen für außergewöhnliches Reisen. Denn dafür sind wir die Experten.
Indigene Kulturen, pure Natur und historische Ortschaften warten nur auf Sie!

Luxusreisen wild und lässig interpretiert. Gänsehauterlebnisse für erfahrene und anspruchsvolle Reisende.

Unsere Bolivien Reisen – ein Einzelstück. Vom Salar de Uyuni, der größten Salzpfanne des Globus, zum höchsten, schiffbaren See der Welt, dem Titicacasee und La Paz, der höchstgelegenen Hauptstadt. Die einzigartigen Unterkünfte, die authentischen Begegnungen mit Mensch und Natur – jede Ihrer Etappen ist gestaltet um Ihnen die Reise Ihres Lebens zu ermöglichen! Erleben Sie Bolivien exakt so, wie Sie es wollen. Denn wir designen alles nach Ihrem Geschmack. Bis Sie sagen: Genauso habe ich mir das vorgestellt!

Unsere Reiseideen für Ihre Bolivien Traumreise

Das sagen unsere glücklichen Kunden

MAVIA überlässt nichts dem Zufall, gibt Sicherheit und die Reise gelingt! Ines und Beat Haldemann aus Rombach
Eine Reise voller Highlights! Gabriela und Hans-Juergen Magotsch aus Frankenberg

Highlights zu Ihrer Bolivien Traumreise

Salar de Uyuni in Bolivien

Uyuni Tour

Der größte Salzsee der Welt ruft und wartet auf Sie mit atemberaubenden Farbspielen. Von knallroten bis zu leuchtend grünen Lagunen, pinken Flamingos und einer strahlend weißen Salzfläche, die nicht zu enden scheint.
Gelangen Sie über das bunte bolivianische Altiplano hierher, staunen Sie bei solch einem spektakulären Anblick und spüren Sie – mit dem Blick in die Ferne gerichtet – ein unbeschreibliches Gefühl der Freiheit und Grenzenlosigkeit.
Ein ganz besonderer Ort, der an Magie glauben lässt!

Titicacasee

Titicacasee

Der Titicacasee – der höchste, schiffbare See der Welt und die Wiege der Inka-Kultur – ist eine versteckte Perle zwischen Bolivien und Peru. Einmal hier angekommen, werden Sie sich bewusst, dass Sie in eine andere Welt gelandet sind: die Uros – das dort lebende Urvolk – leben hauptsächlich aus der Alpaka-, Lama- und Schafzucht, dazu kommt eine Kulisse aus Lehm- und Schilfhäusern und dem tiefblauen See, in dem sich die schneebedeckten Gipfel der Anden spiegeln. Diese Authentizität, gepaart mit einer solch spektakulären Natur wird Sie begeistern und Ihnen unvergessliche Erinnerungen bescheren.

Dr. Malchows Reisetipps zu Bolivien

Sie finden Ihre Traumreise nicht?

Nur weil sie nicht auf unserer Website ist, bedeutet es nicht, dass wir Ihre Reise nicht „haben“.

Wir von unforgettable journeys planen individuell für Sie die Reise IHRES Lebens.

Planen wir jetzt die Reise Ihres Lebens!

Unsere ganz, ganz besonderen Lodges und Hotels

Reiseinformationen zu Ihrer Bolivien Reise

Reisezeit/Wetter/Klima
Generell ist es in Bolivien tropisch, allerdings gibt es innerhalb des Landes starke Schwankungen, die von den unterschiedlichen Höhenbereichen bestimmt sind. Generell kann Bolivien das ganze Jahr über bereist werden. Die beste Reisezeit für La Paz und die Salzseen ist aufgrund der Trockenzeit von April bis Oktober. In das Altiplano reisen Sie am besten zwischen Mai und Oktober. Zu dieser Zeit ist es zwar kühl, aber auch trocken und klar. 

Die Zeitverschiebung gegenüber der Mitteleuropäischen Zeit (MEZ) beträgt +5 Stunden. Während der Sommerzeit beträgt die Zeitverschiebung von Deutschland nach Bolivien +6 Stunden.

Sprache
Die offizielle Amtssprache in Bolivien ist Spanisch. Neben Spanisch werden im Hochland noch die indigenen Sprachen Aymara und Quechua gesprochen. Im Weiteren gibt es noch viele verschiedene ethnische Gruppen, die ihre eigene Sprache sprechen.

Essen und Trinken
„Papa“ (die Kartoffel) – Hiervon gibt es mehrere hundert Arten (!), so dass diese eigentlich immer Bestandteil einer Mahlzeit sind. Als Snack zwischendurch sind vor allem die Saltenas und Empanadas sehr beliebt. Am Ufer des Titicacasees bekommt man leckere und frische Forellen. Das Nationalgetränk ist „Singani“, ein Schnaps aus Trauben. 

Menschen
Bolivien hat die höchste Indianerbevölkerung Südamerikas. Die indigenen Kulturen sind hier noch unverfälscht und die Traditionen tief in der Gesellschaft verwurzelt. Materielle Werte sind für die Bolivianer nicht wichtig, die Menschen leben im Hier und Jetzt.

Diese Reiseerlebnisse werden Sie auch lieben

What do you think?