maßgeschneiderte Ladakh Trekking Reisen - Landschaftliche Extreme & intensiv gelebter Buddhismus

Ihre Ladakh Trekking Reise: ein Abenteuer durch vielfältige, extreme und aride Landschaften, eingebettet in intensiv gelebten Buddhismus, faszinierende Klöster und ein beeindruckendes, starkes Volk. Ein Sprung in die Entschleunigung, gepaart mit in der Kultur und Landschaft eingebetteten Unterkünften. Außergewöhnliche, berührende Reisen – dafür sind wir die Experten. Herausragende Trekkings, Weissagungen eines Orakels, beeindruckende Klosterfestivals und vielleicht der Dalai Lama warten auf Menschen mit Ecken und Kanten wie Sie.
Komfortreisen wild und lässig interpretiert. Gänsehauterlebnisse für erfahrende und anspruchsvolle Reisende.

Sie werden Ihre Ladakh Trekking Reise lieben! Tauchen Sie im Nyerma Nonnenkloster tief in den Buddhismus ein, spüren Sie wie das Adrenalin während des Raftings durch den Zanskar Canyon durch Ihre Adern strömt und staunen Sie beim Anblick der Schönheit des Nubra- und des Markha Tals!

So einzigartig wie Ladakh ist, so einzigartig sind auch unsere Ladakh Trekking Reisen! Sie sind alle gestaltet um Ihnen die Reise Ihres Lebens zu ermöglichen. Ob die Trekkingroute, die persönliche Betreuung, die besondere Mischung an Unterkünften – wir designen alles genau nach Ihrem Geschmack. Bis Sie sagen: Genauso habe ich mir das vorgestellt!

Unsere Reiseideen für Ihre Ladakh Reise

Das sagen unsere glücklichen Kunden

Herzlichen Dank für Ihre hervorragende Arbeit! Familie S. aus M.
Vielen Dank für diese einmalige Reise nach Ladakh! Sabrina aus H.

Highlights zu Ihrer Ladakh Trekking Traumreise

Kloster

Nyerma Nonnenkloster

Im Himalaya-Gebiet hat der Buddhismus tiefe Wurzeln geschlagen – und hier, im Nonnenklostern Nyerma, werden Sie Zeuge Buddhas faszinierender Lehre.
Das Kloster wirkt wie in der Felswand verwachsen und macht den Eindruck, als wäre es immer schon da gewesen. Zwischen schroffen Felsen und Weidflächen tauchen Sie im Nyerma Kloster tief im Alltag der Nonnen ein. Nehmen Sie an deren Aktivitäten teil, kommen Sie dadurch dem Buddhismus ein Stück näher und lassen Sie sich von deren Lebensfreude anstecken – Sie werden begeistert sein!

Zanskar Fluss

Rafting im Zanskar Fluss

Rechts und links ragen gigantische Felswände hoch, vor und nach Ihnen Ihre Raftingkompanen  in ihren Schlauchbooten und ab und zu erhaschen Sie einen kleinen Blick auf die schneebedeckten Gipfel des Himalayas – Rafting im Zanskar Fluss: eine fantastische Mischung aus Nervenkitzel und beeindruckender landschaftlicher Schönheit.

Ladakh_Nubra_Turtuk_Frau_in_Feldern

Das Nubratal

Das Nubratal, eins Ldumra – übersetzt Blumengarten – genannt, ist eine wunderbar grüne Oase, die dem ursprünglichen Namen mehr als gerecht wird. Rosenbäume, Sanddorn, Weiden und Tamarisken schmiegen sich entlang dessen Lebensader: den Nubra Fluss.
Der Kontrast zwischen den schroffen Felsen, dem hellblauen Fluss, den blühenden Rosen- und Sanddornsträuchern, dem weißen Sand an den Flussufern und den schneebedeckten Gipfeln am Horizont ist schlichtweg betörend, einmalig und einfach unvergesslich.

Markha Valley

Markha Valley Trek

Im Markha Tal, da wo die Ursprünglichkeit Ladakhs zuhause ist, erleben Sie eine Trekking Reise die Sie blenden wird. Entlang des Indus Flusses, vorbei an entlegene Dörfer und mitten durch die dort typische Bergwelt tauchen Sie in die Kultur des Landes ein, erleben faszinierende Naturschauspiele und lernen dieses kostbare Juwel kennen. Eine Erfahrung, die Ihnen nicht nur beneidenswerte Fotomotive bescheren wird, sondern auch magische Momente.

Dr. Malchows Reisetipps zu Ladakh

Sie finden Ihre Traumreise nicht?

Nur weil sie nicht auf unserer Website ist, bedeutet es nicht, dass wir Ihre Reise nicht „haben“.

Wir von unforgettable journeys planen individuell für Sie die Reise IHRES Lebens.

Planen wir jetzt die Reise Ihres Lebens!

Unsere ganz, ganz besonderen Lodges und Hotels

Reiseinformationen zu Ihrer Ladakh Trekking Traumreise

Reisezeit/Wetter/Klima
Die beste Zeit für eine Trekking Reise nach Ladakh sind aufgrund der Höhe die Sommermonate Juni bis September.

Die Zeitverschiebung gegenüber der Mitteleuropäischen Zeit (MEZ) beträgt +4 Stunden. Während der Sommerzeit beträgt die Zeitverschiebung von Deutschland nach Chile +4 Stunden.

Sprache
Hindi und Englisch sind als Landessprachen anerkannt. Zudem gibt es rund 20 weitere, offizielle Sprachen.

Vorbereitung
Um für die körperlichen und psychischen Anforderungen auf Trekkingreisen gut gewappnet zu sein und die Reise genießen zu können, wird eine gewisse Fitness vorausgesetzt. Wir empfehlen Ihnen ein Vorbereitungstraining, das den Anforderungen Ihrer geplanten Reise gerecht wird.

Bekleidung und Ausrüstung
Je nach Reise benötigen Sie spezielle Bekleidung. Achten Sie bei der Anschaffung auf ein aufeinander abgestimmtes “Mehrschichtprinzip“. Damit sind Sie für alle Fälle gerüstet und je nach Wetterbedingungen auswählen können. Ob spezielle Ausrüstungsgegenstände benötigt werden, hängt von der jeweiligen Reise und auch von Ihren persönlichen Vorlieben ab. Dies wird vor jeder Reise genau besprochen und geklärt.

Sicherheit und Verantwortung

Bergbesteigungen und Trekkings müssen in gewissen Gebieten durch das Ministerium für Tourismus genehmigt werden. Wir vergewissern uns aber immer,  dass die Organisatoren einer Expedition alle Vorschriften einhalten. Es wird dringend empfohlen, nicht alleine zu trekken; die gesundheitlichen Risiken sind in den höher gelegenen Gebieten sehr hoch. Weiterhin wird empfohlen, nur bekannte Routen zu benutzen, in Gruppen zu bleiben, ausschließlich seriöse Agenturen und Führer zu nutzen, vor Aufsuchen abgelegener Gebiete aktuelle Informationen über die Sicherheitslage einzuholen Das Bergrettungswesen, sofern existent, ist nicht mit europäischen Verhältnissen zu vergleichen.

Höhenkrankheit

Bitte unterschätzen Sie auch beim Trekking nicht die Risiken der Höhenkrankheit (ab ca. 3.000m) und steigen bei den ersten Anzeichen (Übelkeit, Kopfschmerzen oder Atemnot) ab. Im fortgeschrittenen Stadium der Krankheit kommt in der Regel jede Hilfe zu spät. Ebenso ist zu bedenken, dass Helikopterflüge (Rettungsflüge) wetter- und tageszeitbedingt nicht immer rechtzeitig durchgeführt werden können.


indien

Diese Reiseerlebnisse werden Sie auch lieben