Luxusschiffsreisen. Ecuador – wild und lässig. Erleben Sie unvergessliche Momente. Barfußluxus, aktiv und entspannt. Reisen Sie wie die Reisepionierin Dr. Julia Malchow.

Diese Schiffsreise der besonderen Art lässt eintauchen in die vielfältige Tierwelt des Amazonas im Yasuni National Park, im Cuyabeno Wildreservat und im Limoncocha Reservat. Begleitet von Papageien und pinken Delfinen entspannen Sie bei kulinarischer Raffinesse.

Weiterlesen

Der Amazonas ist nicht nur Heimat von zahlreichen Tieren und Pflanzenarten, sondern wird nun auch Sie beherbergen. Auf der M/V Anakonda schippern Sie entspannt, in Style und luxuriös durch den ecuadorianischen Amazonas-Regenwald. Ihr Concierge kümmert sich an Bord um Wohl. Lassen Sie sich in den Bann des üppigen Grüns der Umgebung ziehen, während Sie mit einem Cocktail in der Hand am Outdoor-Jacuzzi die faszinierenden Geräusche aufsaugen.

Auf dieser außergewöhnlichen Reise, erleben Sie ganz besondere Ecken des Regenwaldes. Eine Tour zum Pañacocha Biological Corridor ist nur mit kleinen Booten möglich, mit denen Sie durch die Reservat mit Anakondas, Schildkröten und auch Piranhas navigieren. Von den Eindrücken der Natur weg locken Sie die köstlichen Düfte einer echten Amazonas-Grillparty. Vorzüglich!

Lassen Sie sich von der umwerfenden Biodiversität im Yasuni National Park fesseln! Mit 120 Reptilienarten, 380 Fischarten sowie 600 verschiedene Vogelarten herrscht in diesem tropischen Regenwald die größte Artenvielfalt und einzigartigste Farbenpracht der Welt. Auch filigrane Schmetterlinge, die hier gezüchtet werden, bereichern das Bild. Nach einem der malerischen Sonnenuntergänge werden Sie bei einem Nachtspaziergang Zeuge des quirligen Lebens nach Einbruch der Dunkelheit.

Sie tauchen ein in die Welt der Einheimischen und lernen von ihnen welche Rituale und Elemente den Tagesablauf im Amazonasgebiet bestimmen. Gespräche mit den Menschen der Gemeinde Kury Muyo nehmen Sie mit in die beeindruckende Kultur. Sie spüren die besonders enge Verbindung, die Mensch und Umwelt hier zusammenhält. Das Cuyabeno Wildreservat ist ein Ort, der sich besonders dem Schutz dieses fragilen Verhältnisses verschrieben hat. Mystisch mutet der geflutete Wald an, durch den dieses Reservat entstand und leitet sie auf unsichtbarem Wege zu einer wunderschönen Insel, auf der wilde Affen um die Wette tollen. Sie beobachten ausgefallene Papageien und Tukane oder mit etwas Glück erspähen Sie auch eine Gruppe der sagenumwobenen pinken Delfine in freier Wildbahn.  Bei der Lehmlecke in Limoncocha bereitet sich Ihnen ein faszinierendes Schauspiel. Papageien hängen mühelos an den Klippen und neutralisieren damit ihren Natriumhaushalt.

Die Faszination Amazonas, die Sie in den letzten Tagen auf der M/V Anakonda vereinnahmt hat, begleitet Sie nicht nur wieder zurück nach Coca sondern wird Ihnen ein unvergesslicher Schatz bleiben.

Von März bis Mai –
von September bis November

ab — €

ab — Tage

— Stunden

MEHR REISEINSPIRATIONEN

Nur weil sie nicht auf unserer Website ist, bedeutet es nicht, dass wir Ihre Reise nicht „haben“.

Wir von unforgettable journeys planen individuell für Sie die Reise IHRES Lebens.

Schreibe einen Kommentar