Afrikanische Inseln

Afrika-Inseln : Traumstrände, kristallklares Wasser, paradiesischer Barfußluxus

Vor der Afrikanischen Küste finden sich paradiesische Inseln, die zum Träumen einladen. Unberührte weiße Sandstrände, kristallklares Wasser und ausgewählte exklusive Unterkünfte. Barfußluxus auf Sansibar und Pemba, oder der Himmel auf Erden für Wassersportler – Maruitius. Genießen Sie ein romantisches Getaway auf der Privatinsel Fanjove Island oder den Seychellen. Bestaunen Sie unberührte Korallenriffe, währen Sie im Bazaruto-Archipel vor Mosambik tauchen.

TRAUMINSELN

SANSIBAR

Sansibar ist eine Insel voller Kultur und Geschichte, das Sansibar-Archipel liegt im Indischen Ozean und besteht aus den größeren Inseln Pemba und Sansibar. Aufgrund der großen Vielfalt an Gewürzen, die auf den vielen Plantagen der Insel angebaut werden, ist Sansibar auch als “Gewürzinsel” bekannt. Die Inselhauptstadt Stone Town, ein Weltkulturerbe, bietet ein Labyrinth aus verwinkelten Gassen, belebten Marktplätzen, wunderschön geschnitzten Holztüren, atemberaubenden Moscheen und großartigen arabischen Residenzen. Eine weitere Attraktion ist das Jozani Forest Reserve – Heimat des seltenen Kirschenroten Colobus-Affen und des Aders Duiker. Vor der Nordostküste Sansibars liegt Mnemba – eine idyllische Privatinsel mit luxuriösen Unterkünften und einer atemberaubenden Landschaft.

MAURITIUS

Mauritius, eine multikulturelle Insel im Indischen Ozean, ist eine kleine und beeindruckende Insel, die bis zur Ankunft der Niederländer im Jahr 1598 bewohnt blieb. 1715, fünf Jahre nach dem Abzug der Niederländer, kamen die Franzosen, gefolgt von den Briten, die bis Mauritius blieben erlangte seine Unabhängigkeit. Das Land ist weltweit dafür bekannt, dass es der einzige natürliche Lebensraum ist, den wir bisher von dem heute ausgestorbenen Dodo kennen. Da dieser schöne und faszinierende Vogel schwer und nicht flugfähig war, war er für europäische Siedler eine leichte Beute.

MOSAMBIK

Vor der Küste von Süd-Mosambik ist der Bazaruto-Archipel ein Paradies für Taucher. Das meiste ist ein geschützter Nationalpark, und Taucher können immer noch unberührte Korallenriffe bestaunen. In der Unterwasserwelt gibt es auch viele Arten von bunten Fischen, Walhaien, Delphinen, Mantarochen, Makrelen und mehr. Wenn Taucher Glück haben, können sie sogar den schwer fassbaren und faszinierenden Dugong entdecken. Bazaruto ist auch der ideale Ort, um sich zu entspannen und auf Garnelenplatten zu schlemmen.

PEMBA

Pemba ist ein Teil des Sansibar-Archipels und liegt zwischen Sansibar und der Grenze zwischen Tansania und Kenia. Sein arabischer Name bedeutet “Grüne Insel” – ein treffender Name, wenn man die üppige Landschaft mit dicht bewachsenen Hügeln bedenkt. Durchzogen von Nelkenplantagen sind diese Hügel von den geheimen Buchten der Insel und weißen Sandstränden durch einen Gürtel aus dichtem Mangrovenwald getrennt. während der Ozean selbst einige der unberührtesten Korallenriffe in Ostafrika beherbergt. Mit weit weniger Menschenmassen und weniger touristischer Infrastruktur als das benachbarte Sansibar ist dies ein abseits der ausgetretenen Pfade für diejenigen, die authentisches Inselleben zusätzlich zu Weltklasse-Tauchen und Angeln erleben möchten.

SEYCHELLEN

Die Seychellen sind eine Republik, die aus circa 160 verschiedenen Inseln besteht. Die größten Inseln der Seychellen, Mahe, La Digue und Praslin, sind hinreißend schön. Ein Ort, an dem atemberaubende Granitfelsen, weißer Strand, tropisches Dschungelgewirr und ein glasklares Meer, fast wie aus dem Bilderbuch, zu finden sind. Ein traumhaft tropischer Zufluchtsort.

FANJOVE

Diese exquisite natürliche Umgebung ist eine einzigartige Energiequelle. Diese private Insel teilen Sie sich nur mit der vielfältigen Unterwasserwelt und den engagierten Mitarbeitern, die sich respektvoll und zurückhaltend um Ihr Wohl kümmern. Das intakte Korallenriff erstreckt sich über viele Meilen. Die reiche Tierwelt umfasst Spinnerdelfine, grüne Schildkröten und Buckelwale. Auf Fanjove scheint die Zeit still zu stehen. Es erwartet Sie ein unverfälschtes Paradies, das immer noch so ist, wie es die Natur gezaubert hat. Lediglich der Leuchtturm aus dem 19. Jahrhundert und einige architektonische Überreste einer ehemaligen Fischerdorfsiedlung lassen auf eine frühere Besetzung schließen.

MEHR REISEINSPIRATIONEN

LÄSSIGE LODGES & LUXURIÖSE UNTERKÜNFTE

REISEZEIT/WETTER/KLIMA

Informationen finden Sie auf den jeweiligen Länderseiten.

IMPFSCHUTZ

Beachten Sie die Informationen auf den jeweiligen Länderseiten.

SPRACHE

Informationen zu den verschiedenen Landessprachen finden Sie unter den Länderseiten.
Neben den jeweiligen Landessprachen sind Englisch oder Französisch als Landessprachen weit verbreitet.

ESSEN UND TRINKEN

Viele interessante Informationen und Tipps finden Sie in der jeweiligen Länderinformation.

MENSCHEN

Weiter Informationen finden Sie in den jeweiligen Länderinformationen.

VISUM

Die Visum und Einreisebestimmungen richten sich jeweils nach den Bestimmungen die in den Ländern, denen die jeweilige Insel angehört gelten.

Copyright © 2021 Unforgettable Journeys | Powered by Wunderlandmedia
magnifiercrosschevron-downchevron-leftchevron-right linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram