China Reisen

maßgeschneiderte China Reisen – Naturspektakel gepaart mit Moderne
Riesig. Frenetisch. Kaiserlich. China ist ein unwiderstehliches Fest für die Sinne. Smaragdgrüne Reisterrassen, duftende Küche auf einem Straßenkarren, der durchdringende Ton von Mandarin in einer überfüllten Shanghaier U-Bahn. Nichts kann Sie auf die sensorische Aufregung in China vorbereiten. Erleben Sie antike Kultur, Gastronomie, Naturwunder und die sich am schnellsten bewegenden Städte der Welt.
Genießen Sie den Sonnenuntergang an der Chinesischen Mauer bei einem spektakulären Bankett aus weißem Leinen und einer Shaolin-Martial-Arts-Aufführung. Erkunden Sie die lebhafte Kulturlandschaft Shanghais. Reisen Sie entlang der Seidenstraße. Schmücken Sie sich in traditionelle Kostüme zum Abendessen in einem privaten Pekinger Garten. Erfahren Sie mehr über den Platz des Himmlischen Friedens mit einem renommierten Historiker. Besuchen Sie Maos Grab und erhalten Sie exklusiven Zugang zum Parlamentsgebäude der Volksrepublik China. Lassen Sie sich von einem der führenden Archäologen zu den Terrakotta-Kriegern führen, die besonderen Zugang zu dem Bereich haben, der für den Besuch von Würdenträgern reserviert ist. Bestaunen Sie eine chinesische Akrobatikshow. Genießen Sie den VIP-Zugang zum Wolong Giant Panda Reserve Center und bekommen Sie die Möglichkeit, diese legendären und seltenen Tiere in Ruhe zu füttern. Genießen Sie eine private Einführung in die traditionelle Nudelherstellung in Peking und lassen Sie sich von einem Meisterkoch unterrichten. Ihre Unterkünfte sind die besten Luxushotels bis hin zu einem privaten Zeltlager in den Dunhuang-Dünen. China Luxusreisen. Erlebnisluxus, wild und lässig. Erleben Sie Geschichten, die Sie und Ihr Umfeld reflektieren und bereichern. Von der Luxusreisepionierin.

WOW MOMENTE CHINA

Tiger Leaping Gorge

Das Tal ist Teil eines UNESCO-Naturschutzgebietes namens Three Parallel Rivers, das zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört, und es ist auch Teil des Nationalparks Three Parallel Rivers in China. Dieses Gebiet ist ökologisch wichtig für die Erhaltung der Wildtiere und ist das Quellgebiet von drei der größten Flüsse Asiens. Da sich in der Region mehrere ökologische Zonen treffen und es verschiedene Klimazonen gibt, wird dies als ökologischer Hotspot mit einer ungewöhnlich großen Anzahl verschiedener Arten von Pflanzen und Tierarten bezeichnet, die in derselben Region leben. In der Schlucht leben einige seltene Pflanzen und Tiere. Die Tigerspringenschlucht ist ein landschaftliches und natürliches Highlight.

Art District 798

Benannt nach der 798-Fabrik, die in den 1950er Jahren gebaut wurde, befindet sich der Art District 798 in der nordöstlichen Ecke von Peking. 798 Art District umfasst eine Fläche von 60 Hektar, die Jiuxianqiao Road im Westen, die Beijing-Baotou-Eisenbahn im Osten, die Jiangtai Road im Süden und die Jiuxianqiao Road North im Norden. Durch moderne Kunst geprägt, ist es zum Ausstellungszentrum für chinesische Kultur und Kunst sowie zum weltberühmten Kultur- und Kreativwirtschaftsbereich geworden. Der architektonische Stil mit schlichtem Design und abwechslungsreicher Komposition folgt dem Bauhaus. Durch geordnetes Design, bequemen Verkehr und einen einzigartigen Baustil der Bauhausarchitektur angezogen, mieteten viele Kunstorganisationen und Künstler die leer stehenden Werke und verwandelten sie. Nach und nach bildete sich ein Stadtteil mit Galerien, Kunstateliers, Kulturbetrieben, Modegeschäften usw.

Gourmet Pick Nick auf der Great Wall

Erleben Sie eine Sightseeing-Tour durch Peking zum Abschnitt Mutianyu der Chinesischen Mauer. Der Abschnitt Mutianyu ist älter als der beliebte Badaling-Abschnitt und verfügt über äußere und innere Brüstungen, drei Wachtürme und eine Seilbahn! Beenden Sie Ihre Reise nach China mit einem unvergesslichen Besuch der Großen Mauer in Mutianyu. Die Chinesische Mauer ist das größte Symbol der alten chinesischen Technik und eines der berühmtesten Bauwerke der Welt. Die Mutianyu-Sektion der Chinesischen Mauer bietet eine Alternative zu der beliebten Badaling-Abteilung. Dieses Segment des alten Ingenieurswunders in China bietet eine optionale Fahrt mit der Seilbahn oder die Möglichkeit, mehr als 1.400 Stufen nach oben zu steigen. Die Große Mauer in Mutianyu ist viel steiler als der Abschnitt Badaling und bietet einen anspruchsvolleren Aufstieg. Genießen Sie nach diesem anspruchsvollen Aufstieg ein köstliches Mahl auf diesem einmaligen Bauwerk.

REISEINSPIRATIONEN

China Hangzhou & Shanghai

An der Mündung des Yangtse-Flusses liegt Shanghai, eine moderne, pulsierende Stadt und Chinas Handels- und Industriezentrum – eine Metropole, in der europäische Architektur, traditionelle chinesische

Weiterlesen »

China Guilin & Yangshuo

Mit seinen schroffen Karstbergen an den Ufern des Li Flusses wartet die Provinz Guanngxi zweifelsohne mit einer der beeindruckendsten und spektakulärsten Landschaften des Landes auf.

Weiterlesen »

China Beijing

Chinas Hauptstadt Peking liegt nur etwas südlich vom Rand der zentralasiatischen Steppen – eine grüne Bergkette liegt zwischen ihr und der Wüste Gobi. Peking ist

Weiterlesen »

LÄSSIGE LODGES & LUXURIÖSE UNTERKÜNFTE

Reisezeit/Wetter/Klima

Die beste Zeit, um China zu besuchen, ist in der Regel im Frühling (März bis Mai) und Herbst (September bis Oktober), wenn das Wetter in vielen Teilen des Landes angenehm ist. China ist jedoch riesig. Es erstreckt sich über 3.000 Meilen (5.000 km) und umfasst das höchste Plateau der Welt sowie Wüsten, Dschungel, alpine Regenwälder und mehr als tausend Kilometer Küstenlinie. Die beste Zeit für einen Besuch hängt also davon ab, wohin Sie genau reisen möchten. China zieht in den kälteren Monaten November bis März viel weniger Besucher an. Viele der Höhepunkte Chinas sind in den Wintermonaten spektakulärer. Betrachten Sie die majestätische Chinesische Mauer, während sie sich durch die fernen, schneebedeckten Gipfel schlängelt, die sich vor einem strahlend blauen Himmel abhebt – ohne eine Menschenseele weit und breit. China umfasst das Kaiserreich China, die Volksrepublik China und die Republik China. Aufgrund von Chinas großer Fläche ist China in 5 Zeitzonen aufgeteilt. Allerdings gibt es seit 1949 nur noch eine offizielle Standardzeit, die China Standardzeit. Sie liegt bei UTC+8, womit China der Weltzeit 8 Stunden voraus ist. Der Mitteleuropäischen Zeit ist sie 7 Stunden voraus.

Sprache

Chinesisch wird von über 1 Milliarde Menschen gesprochen. Mandarin ist die am weitesten verbreitete Sprache in China. Neben dem Hochchinesisch gibt es ca. 300 unterschiedliche Sprachen und Dialekte. Die 300 chinesischen Dialekte können in größere Sprachgruppen unterteilt werden.

Essen und Trinken

Ähnlich wie in Europa isst man auch in China üblicherweise drei Mahlzeiten pro Tag. Im Gegensatz zu Deutschland wird in China morgens, mittags und abends warm gegessen. Am Morgen gibt es in der Regel Jiaozi (frittierte Teigtaschen) oder Baozi (gedünstetes und gefüllter Brotteig), gekochte oder frittierte spaghetti-ähnliche Nudeln, Nudelsuppe oder Reissuppe. Das deutsche Standard-Lebensmittel Brot ist in China nur sehr wenig verbreitet. In größeren Städten findet man jedoch in jedem Supermarkt Brot oder Gebäck. Das Brot ist allerdings häufig ein süßes Weißbrot. Daher sind auch andere Lebensmittel, welche in der Regel kalt verzerrt werden, in China wenig verbreitet. Jeglicher Art von Salaten kennt man in China nur aus westlichen Restaurants, sei es Nudelsalat, Kartoffelsalat oder grüner Salat.