Simbabwe Mana Pools National Park

FLUGDAUER

13 Stunden

BESTE REISEZEIT

von April – September

KOSTEN

650 € (pro Person und Tag)

IDEALE LÄNGE

ab 10 Tage

Der Mana Pools Nationalpark ist ein spektakuläres Wildnisgebiet entlang des südlichen Sambesi-Ufers im Norden Simbabwes. Eine Kombination aus dauerhafte Wasserversorgung und reichhaltigem Futter in der Au bringt große Wildherden in dieses Gebiet. Mana Pools wird einen besonderen Platz erobern im Herzen von allen, die das Glück haben, hier eine Safari zu erleben. Der Mana-Pools-Nationalpark liegt in der Au des unteren Sambesi-Tals am südlichen Ufer des Sambesi im hohen Norden von Simbabwe. Im Westen ist Lake Kariba und über die Mosambik Grenze nach Osten ist Lake Cabora Bassa. Der mächtige Sambesi macht seinen stattlichen Fortschritt zwischen diesen beiden großen künstlichen Seen, die die Grenze zwischen Simbabwe und ihrem nördlichen Nachbarn Sambia bilden.

Die vom Flussufer zurückgehende Landschaft wurde oft mit einem Park verglichen. Auf den ersten Blick sieht Mana Pools gepflegt wie ein Garten aus: Die großen Albida-Akazien scheinen wie mit Absicht auf dem gleichen Niveau geschnitten zu sein, genau dort wo die Elefanten am höchsten den Baum erreichen; das Gras darunter wird ebenso von den Herden die hin und her in dem Gebiet wandern, abgeschnitten. Es ist jedoch eine wahre afrikanischen Landschaft, eine echte Wildnis, in der Sie sich wirklich privilegiert fühlen, in Begleitung von den in diesem Gebiet tätigen sachkundigen Guides zu laufen Mana Pools erobert einen besonderen Platz im Herzen aller, die das Glück hatten, hier eine Safari zu erleben. Es ist ein außergewöhnliches Erlebnis durch die Albida Acacia, kurz nach Sonnenaufgang, auf die Spur des Löwens zu gehen, den Sie am Abend zuvor aus Ihrem Bett gehört haben. Bei Sonnenaufgang, werden die Sonnenstrahlen von den Blättern gefiltert, die der Luft einen blauen Farbton verleihen, der manchmal als “kathedralenartig” bezeichnet wird. Das Gefühl der Erhabenheit wird durch die zahlreichen Bäume verstärkt, die sich über die Auen ausbreiten. Hier erleben Sie aus erster Hand ein echtes Gefühl von Safari-Geschichte. Für einige der großen Guides, wie John Stevens und Garth Thompson, war Mana über einen großen Zeitraum ihrer Karriere deren Zuhause. Die Guides von Mana Pools haben jahrelange Erfahrung, ihre Geschichten können manchmal schwer zu glauben sein und werden Sie mit Vorfreude auf die bevorstehende Safari in diesem ikonischen Nationalpark begeistern.

Luxusreisen Simbabwe. Simbabwe – wild und lässig. Erleben Sie unvergessliche Momente. Barfußluxus, aktiv und entspannt. Reisen Sie wie Dr. Julia Malchow.

Machen Sie diese Reiseidee zu Ihrer Traumreise

Sie mögen, was Sie sehen? Kontaktieren Sie uns und wir geben Ihnen alle Details zu unserem unforgettable signature journey. Und vergessen Sie nicht: jede Reise ist ein Unikat – d.h. wir entwickeln auf Basis dieser Reiseidee Ihre ganz persönliche Traumreise.

MEHR REISEINSPIRATIONEN

LÄSSIGE LODGES & LUXURIÖSE UNTERKÜNFTE

phantastische Safari Lodge

Die Chikwenya Safari Lodge liegt am wunderschönen Mana Pools Nationalpark in Simbabwe, direkt am Zusammenfluss von Sapi und Sambesi, wo Sie die Möglichkeit haben vielfältige Tierarten beobachten zu können.

Weiterlesen »

Nur weil sie nicht auf unserer Website ist, bedeutet es nicht, dass wir Ihre Reise nicht “haben”. Wir von unforgettable journeys planen individuell für Sie die Reise IHRES Lebens.

Nur weil sie nicht auf unserer Website ist, bedeutet es nicht, dass wir Ihre Reise nicht “haben”. Wir von unforgettable journeys planen individuell für Sie die Reise IHRES Lebens.

Scroll to Top